baecker

Unser Rezept: Kräftiges Roggenschrotbrot

Unser kleines Rezeptbuch können Sie bei einem Besuch von Niemöllers Mühle erhalten.

850 g Roggenschrot
150 g Weizenschrot
30 g Sauerteig-Extrakt
2 TL Kümmel
2 TL Koriander
1 TL Anis
1 TL Fenchel
700 ml Wasser
1 EL Essig
20 g Salz
20 g zerbröckelte Hefe

vermischen
fein mahlen und mit

 

 

 

vermengen, dann zur Schrotmenge geben und 5 – 6 Minuten mit einem Knethaken zu einem festen, aber elastischen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.