Offene Mühlensprechstunde

Jeden Donnerstag von 18-19 Uhr ist unser 1. Vorsitzender Jesse Oppenhäuser in der Mühle, um Interessenten Frage und Antwort zu stehen. Oder einfach um einen kurzen Blick in die Mühle außerhalb der Mühlenwochenenden werfen zu können.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Niemöllers Mühle

Die letzte noch funktionstüchtige Wassermühle in Bielefeld.

Erstmalig genannt 1535

Die restau­rier­te Was­ser­müh­le Nie­möl­lers Müh­le ist seit 1994 wie­der ge­öff­net. Seit 2000 ha­ben wir ein ei­ge­nes Back­haus. 

Hier wer­den Bro­te im Stein­ofen nach al­ter Me­tho­de aus un­se­rem Bio-Korn und -Schrot ge­ba­cken und zwi­schen­durch backt un­ser Bä­cker auch le­cke­ren Butter­ku­chen.

An je­weils ei­nem Wo­chen­en­de in den Mo­na­ten Ap­ril bis Ok­to­ber ist die Müh­le ge­öff­net.

Der Ein­tritt ist frei.

Die Müh­le  kann dann von 14  bis 17 Uhr be­sich­tigt wer­den.

In un­se­rem klei­nen „Mühl­en­ca­fé“ kann man fri­schen Ku­chen bei ei­ner Tas­se Kaf­fee ge­nie­ßen oder un­ser kräf­ti­ges Müh­len­brot probieren und kau­fen.

Auf dem Dach­bo­den der Müh­le fin­den stän­dig wech­seln­de Aus­stel­lun­gen statt.

Für Schulklassen oder Gruppen werden nach vorheriger Terminvereinbarung Führungen angeboten.

Kon­takt: Jesse Oppenhäuser, 

Tel.: Mobil  0173 5184 190

E-Mail:   info(at)craftwerk-bielefeld.de

Wir freu­en uns auf Ih­ren Be­such. 

Ver­ein der Freun­de und För­de­rer der Müh­le Nie­möl­ler in Quel­le e. V.

Kulbrock­str. 13    33649 Bie­le­feld

Wei­te­re In­for­ma­ti­o­nen im In­ter­net un­ter: 

www.niemoellers-muehle.de